Immobilienwetter 2017 Hamburg und Umland

Nachfolgend fassen wir neue Entwicklungen für den Großraum Hamburg zusammen. Wir möchten damit zu einer erhöhten Markttransparenz beitragen.

Das Institut F+B Forschung und Beratung für Wohnen, Immobilen und Umwelt GmbH hat die Marktanalyse wissenschaftlich geleitet.

Die Langezeitbetrachtung der Preisentwicklung im Hamburger Großraum zeigt seit Ende der 2000-er Jahre aufgrund der gestiegenen Nachfrage nach Wohnimmobilien einen steilen Anstieg. Im Vergleich zu den Durchschnittspreisen Anfang 2011 kosten Bestandseigenheime heute 38,3 %, Eigentumswohnungen sogar 53% mehr. Im Umland der Metropole ist die Entwicklung demgegenüber schwächer ausgeprägt: In den vergangenen fünf Jahren erhöhten sich die Durchschnittspreise für Eigenheime um 26,5% und für Eigentumswohnungen aus dem Bestand um 37,5%.

 

Quelle: LBS Immobilienmarktatlas 2016 Hamburg und Umland

Immobilienpreiskarte

Entwicklung Immobilienpreise

Grundstückspreiskarte