Neubau Doppelhaushälfte in ruhiger Wohnstraße (1a)

Objektdaten

  • Objekt ID
    0-2548
  • Objektart
    Doppelhaushälfte
  • Adresse
    21109 Hamburg - -Wilhelmsburg
  • Etage
    3
  • Etagenanzahl im Haus
    3
  • Wohnfläche
    120 m²
  • Grund­stücks­fläche
    202 m²
  • Nutzfläche
    5 m²
  • Gesamtfläche
    120 m²
  • Zimmer­anzahl
    4
  • Schlafzimmer
    3
  • Badezimmer
    2
  • Separate WC
    1
  • Terrassen
    1
  • Befeuerung
    Gasheizung, Zentralheizung, Fußbodenheizung
  • Baujahr
    2022
  • Zustand
    Erstbezug
  • Verfügbar ab
    28.09.2021
  • Käufer­provision
    4,000 % inkl. MwSt.
  • Kaufpreis
    680.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Fliesenboden
  • Gäste-WC
  • Niedrigenergiehaus KfW-55
  • Parkettboden
  • Separates WC
  • Terrasse

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Bedarfs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    15.03.2021
  • Gültig bis
    14.03.2031
  • Gebäudeart
    Wohngebäude
  • Baujahr
    2022
  • Primärenergieträger
    Erdgas
  • Endenergie­bedarf
    50,50 kWh/(m²·a)
  • Energie­effizienz­klasse
    A

Objekt­beschreibung

Beschreibung

In einer ruhigen Wohnstraße von Wilhelmsburg Kirchdorf entstehen acht Doppelhaushälften im KfW 55 Standard. Baubeginn ist erfolgt, Fertigstellung ist im Sommer 2022.

Ausstattung:

- KfW 55
- Fußbodenheizung
- Parkett
- Sanitärobjekte von Markenherstellern
- elektr. Rollläden
- Ziegelmauerwerk-Verblendschale
- Dachterrasse
- Breitbandanschluss
- Vorrüstung Wallbox

Jung, multikulturell und lebendig das ist der Stadtteil Wilhelmsburg im Süden Hamburgs.
Wilhelmsburg ist ein junger Stadtteil. Ein Viertel der Bewohner ist unter 25 Jahre alt. Mit schönen Gründerzeithäusern, netten Lokalen, seinem Inselflair und der einzigartigen Natur zieht Wilhelmsburg immer mehr Zuzügler an.
In die Aufwertung Wilhelmsburgs investierte die Stadt mehr Geld als in jeden anderen Stadtteil. Seit 2007 werden günstige kleine Wohnungen an junge Studierende vermietet. Gemeinsam mit Mietern wurden bereits Sanierungsmodelle für ganze Wohnviertel erarbeitet. Man renovierte Häuser und Straßenzüge und legte neue Wander- und Fahrradwege an. Die Schulen auf der Elbinsel erhielten zusätzliches Budget, um allen Kindern eine Perspektive zu geben. Und das Wachstum geht weiter: In den nächsten Jahren sollen mindestens 5.200 neue Wohnungen im Elbinselquartier, im Spreehafenviertel und am Haulander Weg entstehen. Außerdem wird weiter in Kitas, Schulen und Sportzentren investiert, um vornehmlich junge Familien in den Stadtteil zu locken.

Makrolage

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage


    Ihr Name

    Ihre E-Mail-Adresse

    Straße Nr.

    PLZ

    Ort

    Telefon

    Anmerkungen / Fragen

    Datenschutzhinweis gelesen